Matcha Tee für die Gesundheit

Gesundheit MatchaIn Matcha Tee verbergen sich zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe, die eine positive Wirkung auf die Gesundheit haben. Zahlreiche Vitamine, Proteine und Tannine wirken sich positiv auf das Immunsystem und die Funktionen des menschlichen Körpers aus. So regt grüner Tee, im speziellen auch Matcha Tee die Produktion körpereigener Abwehrstoffe an, stabilisiert die Magen-Darm-Flora und versorgt den Körper mit wichtigen Stoffen, die ihm helfen, gegen schädliche Alltagsgifte vorzugehen. Der tägliche Genuss von Matcha Tee kann die Gesundheit stärken und so zu einem besseren Wohlbefinden beitragen. Grüner Tee im Allgemeinen zählt daher wohl zu den wichtigsten Heilpflanzen der Menschheitsgeschichte.



Antioxidantien im Matcha Tee


Besonders wichtig im Bereich Gesundheit sind die Antioxidantien, welche sich im Matcha Tee befinden. Antioxidantien schützen den menschlichen Körper und helfen ihm im Kampf gegen freie Radikale, die Zellen angreifen und zerstören können. Folgen eines Angriffs durch freie Radikale sind eine schnelle Alterung der Haut, Entzündungen oder Tumore.

Wichtigster und wirksamster Bestandteil des Matcha Tee ist hierbei wohl das Catechin EGCG, Epigallocatechin-Gallat. Studien haben bewiesen, dass EGCG sowohl in der Krebstherapie, als auch bei der Behandlung von Alzheimer positive Ergebnisse mit sich brachte.1 

Des Weiteren soll der regelmäßige Konsum von grünem Tee bei Bluthochdruck, Multipler Sklerose und auch Diabetes helfen.2 Auch Darm-Probleme und ein zu hoher Cholesterinspiegel können durch das Trinken von Matcha Tee behandelt werden.3

Matcha Tee für die Gesundheit kann also vorbeugend oder auch bei akuten Problemen konsumiert werden. Verlasse dich jedoch niemals auf die alleinige Wirkung von Grünem Tee, ehe du bei ernsten Erkrankungen mit deinem Arzt darüber gesprochen hast. Mit seiner Gesundheit sollte man schließlich nicht experimentieren.

 

 

1 http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/40921/EGCG-in-gruenem-Tee-macht-giftige-Plaques-bei-Alzheimer-unschaedlich

2 Vgl. Iatroudakis, Michael: Der Matcha Tee. Das gründe Wunder aus Japan, 2014.

3http://www.bankhofer-gesundheitstipps.de/gruener-tee-verhindert-krebs.html

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok